Geschichte

Die 70er Jahre bei Bollinger

 

«Nicht aus jedem Holz kann man einen Pfeil machen»
Französisches Sprichwort

 

Die Bollinger Furniere AG hat schon seit über 50 Jahren einen Stein im Brett des Holzhandels. Eugen Bollinger hat das Unternehmen 1959 gegründet und seinem Branchen‐Spitznahmen «Mr. Teak» im internationalen Furniergewerbe alle Ehre gemacht. Seit 1973 liegt der Firmensitz im sehr zentralen Nürensdorf nahe am Flughafen Kloten.
Karl-Heinz Herzog erwarb die Bollinger Furniere AG im Jahr 1987, welche seither, zusammen mit der Firma Herzog Elmiger AG in Kriens, der Interfurnier Holding in Hergiswil angegliedert ist. Seit der Gründung sind wir ein sehr erfolgreiches Familienunternehmen, das sich ganz dem Import und Export verschiedenster Hölzer aus aller Herren Länder widmet. Da der Handel mit Holz noch immer Wagenladungen an Früchten trägt, findet man bei uns mit Sicherheit das passende Holz.

Bollinger Furniere AG
Alte Winterthurerstrasse 9
CH-8309 Nürensdorf

T +41 44 83 83 108
F +41 44 83 83 100
mail(at)bollinger.ch
DE | EN | FR