Butt cut-Furniere

Die Idee der Intarsie neu definiert. 

Die faszinierende Optik entsteht durch das Zusammenfügen vieler kleiner Furnierstücke. butt cut-Furnier wird von Hand aus hauchdünn geschnittenem Hirnholz gefertigt. 

 

Was ist Hirnholz?

Für die Hirnholzherstellung wird der Baumstamm quer geschnitten. Die charakteristischen Jahrringe verleihen dem Furnier einen archetypischen Holzcharakter. Bis dato war die Herstellung von Hirnschnitt-Furnieren in der Stärke von 0,7 mm nicht möglich. Butt Cut bietet viele Vorteile gegenüber massivem Hirnholz. Die geringe Stärke des Furniers kompensiert die Spannung aus dem quer geschnittenen Holz. Ein Vlies auf der Rückseite sorgt für zusätzliche Festigkeit und ermöglicht eine einfache Verarbeitung. Leimdurchschlag, Verwerfungen oder Verziehen treten bei richtiger Verarbeitung in der Regel nicht auf. Eine auf Wunsch melaminbeschichtete Oberfläche macht das Holz feuchtigkeitsresistent. Wir bieten verschiedene Varianten im praktischen Plattenformat an.

Bestellen leicht gemacht – schon ab einem Blatt.

Sie können Butt Cut-Furniere blattweise bei uns in verschiedenen Designvarianten bestellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details zu Buttcut .pdf

Bollinger Furniere AG
Alte Winterthurerstrasse 9
CH-8309 Nürensdorf

T +41 44 83 83 108
F +41 44 83 83 100
mail(at)bollinger.ch
DE | EN | FR